Musiktherapie Ausb.
Musiktherapie
Gestalttherapie
Ausbildung 1-4jähr.
Coaching
Supervision
Sucht - Beratung
Schmerztherapie
Parkinson & Musik
Musikpaten
Hamburger Institut
Kursangebote
Musik-Club
Musikperformance
spielend lernen
K-C LOGO die Spirale
Interessante Links
Kontakt
Forum


Besucher

"Lebe, tauche ein in Musik, öffne neue Erfahrungsräume, laß unsagbares hörbar werden"

 

 

"Musiktherapie ist eine matrizentrische Behandlungsform, die Nahrung für schöpferische und leibseelische Bedürfnisse

bereithält. Der KlangDialog ist der frühen primärprozeßhaften Mutter-Kind-Verständigung sehr nah. Resonanzbereiche ,

die leer oder blockiert sind, können disgnosespezifisch und behandlungsorientiert erschlossen werden.

Geschieht dies aber ohne matrizentrische, liebevolle Begleitung, bleibt es eine Wiederholung des früh mißlungenen

Dialogversuchs"      Gertrud Katja Loos

 

 

 

(: 25 Jahre :)  K L A N G - C E N T R U M  Bsp.:Video-link "Musik-Performance"!

 

Praxis für Musik und Psychotherapie  -   Alsterdorfer Str.528  -    U1 / S Ohlsdorf  

 

Auch online Therapie möglich!  - mit nur deutschen Servern und Datenschutz!

  

 

                 

             


             

 

 

 

 

Gestalt - Musiktherapie

 

21 Tage Weiterbildung für Gestalt-BeraterINNEN od. GestalttherapeutINNen:

 

www.Musiktherapie.city

 

 

Fragen Sie nach einem persönlichen Angebot:

 

  • Einzeltherapie

 

  • Gruppentherapie

 

  • Lehrtherapie

 

  • Weiterbildung

 

  • Fortbildung

 

  • Supervision

 

  • Coaching & Art-Coaching

 

  • Beratung

 

  • Improvisation

 

  • Stimmentwicklung
 

"Die verändernde Kraft der Therapie ist nicht intellektuelle Einsicht, auch nicht Interpretation oder Katharsis, sondern vielmehr eine tiefe, authentische Begegnung zwischen Menschen.“ 

Irvin D. Yalom

Dies gilt für meine Arbeit in der Einzel-, wie auch Gruppentherapie und Ausbildung.

 

Mit erweiterter Wahrnehmung und möglichst  geweitetem Bewusstsein

biete ich weitestgehend eine dialogische Begegnung an

- auf Resonanz und Phänomenologie gegründete - . 

 Die Musik als Ur-Sprache jedes Sein und der Menschen wirft die Erfahrung unmittelbar ins

„Hier und Jetzt“. 

Heilsam wird durch liebevolle Unterstützung ein Wandel für ein lebendiges,

lustvolleres und selbstwirksames Dasein möglich.

 

 "Ein Leben ohne Musik ist ein Irrtum."  

F.Nietzsche

"Wozu sonst ist Musik da, wenn nicht zum Heilen!"

S. Rachmaninow

 

(link) Autor im Kapitel Suchttherapie 11/2019

Musiktherapie bei psychischen und psychosomatischen Erkrankungen

www.aerzteblatt/nachrichten/70104 - Ärzteblatt 8-2016 Philadelphia

 

Musik kann Krebspatienten helfen, ihr emotionales, körperliches und soziales Leiden zu ertragen. Zu diesem Ergebnis kommt eine systematische Übersicht in der Cochrane Library :2216; doi: 10.1002/14651858.CD006911.pub3 - 52 Studien mit 3.731 Patienten 016; 

 

(STAI-S-Skala durchschnittl. Reduktion um 8,54 Einheiten ) = mäßige bis starke Wirkung!

Auch Depressionen lassen sich durch Musikinterventionen mildern. Musikinterventionen können Puls, Atemfrequenz und Blutdruck senken. Auch eine starke Schmerzlinderung ist im Einzelfall möglich.

 

Ergebnisse aus Studien weisen darauf hin, daß Musikhören bei Operationen den Bedarf von Anästhetika und Analgetika senkt, die postoperative Erholung beschleunigt und den Krankenhausaufenthalt verkürzen kann. Ein Musiktherapeut, der sich persönlich um die Pat. kümmert, scheint hier eine sichere Wirkung zu erzielen.

 

Musiktherapie in der Onkologie Zeitschrift ONKOVISION 2012

 

 

  _______________________________________________________________________________________________

Haben Sie  Fragen oder benötigen Sie Informationen?  Tel.: 040  32896084 od.  e-mail      

                                                     

 

Andreas Blase

 

Heilpraktiker  beschränkt auf das Gebiet

 

Psychotherapie      Praxis seit 14.3.1996


Gestalttherapeut DVG

 
Musik-Gestalttherapeut IGG  seit 1995


Mitglied im WFMT  
     

 

zertifizierter Musiktherapeut 2013   DMTG - Deutsche musiktherapeutische Gesellschaft

 
Supervisor & Lehrmusiktherapeut  HfMT - Hochschule für Musik und Theater Hamburg    

 

Lehrmusiktherapeut Universität Augsburg - Masterstudiengang Musiktherapie 

    
Lehrtherapeut & Ausbilder            HIGW-
Hamburger Institut für gestalt orientierte Weiterbildung


Einzelmitglied im                      Landesmusikrat 
Hamburg

 

6 Jahre Stimmausbildung         (3-jährig bei INGE GRAW & 3 Jahre bei ANDREW BRYAN)


15-tägige Weiterbildung in Musik mit Apps 2015 Bundesakademie Wolfenbüttel

 

 

_______________________________________________________________________________________________

 

 

 

   

www.musiktherapie.city   

 

 

Weiter
Top
KLANG-CENTRUM Praxis für Musik & Psychotherapie Andreas Blase | info @ (Name dieser webside) .de